Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/mamaleben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Risotto

Gestern waren Freddi und ich einkaufen.
Wir haben uns richtig viel Zeit gelassen und leckere, gesunde Dinge gekauft. Sogar frische Kräuter in Töpfen, welche ich mir sonst nie gönne, da sie spätestens nach 7 Tagen Trockenkräuter sind.
Zuhause angekommen machte ich mich überdurchschnittlich motiviert ans Werk - ich kochte!
Ich kann Kochen eigentlich gar nicht leiden aber gestern war ich kreativ! Mit viel Spaß und viel Liebe habe ich über eine Stunde lang für den kleinen Mann und für den großen Mann ein leckeres und sehr gesundes Risotto gemacht. Mit Zucchini, Lauchzwiebeln, Tomaten, Paprika, Möhren und Hühnchen. Ich fand es köstlich und setzte es gleich meinem Sohn vor. Ich schob ihm den ersten Löffel gespannt in den Mund. Aber das erwartete "Hmmm" blieb aus! Stattdessen verformte sich sein Gesicht zu einer angeekelten Grimasse. Als ob das noch nicht genug wäre, schüttelte er sich kräftig und würgte. Na danke! Tolles Kompliment an die Köchin. "Noch ein Löffelchen?" - er schüttelte den Kopf und presste die Lippen zusammen - "Nee, nee!". Irgendwann schaffte ich es, aber er spuckte das Essen wieder aus. Ich schimpfte. Beim dritten Löffel popelte er jedes Reiskorn einzeln mit seinen Fingerchen aus dem Mund. Mit Mühe und Not und sehr viel Herumkaspern brachte ich ihn dann doch noch dazu ein paar Happen hinunter zu würgen. Später kam mein Mann nachhause. Vielleicht mochte er es ja. Er musste es mögen! "Mund auf, Augen zu!" probieren oder gleich die Pfanne Risotto vorzeigen? Er sah was ich zubereitet hatte. Mit unsicherem und kritischem Blick betrachtete er die Reispampe in der Pfanne. Ich musste ihn überreden einen Löffel zu probieren. Am Ende habe ich ihm dann Nudeln mit gebratener Fleischwurst gemacht! Das Gute ist: nun ist so viel übrig vom Risotto, da kann ich noch mindestens eine Woche von essen. Männer!
18.6.13 08:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung