Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/mamaleben

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Babysitten

 

 

Gestern waren mein Bruder und seine Freundin zu Besuch.

Ihr letztes Geburtstagsgeschenk an meinen Mann: Einen ganzen Tag und eine ganze Nacht lang babysitten.Gestern konnten Sie, unter Aufsicht von uns Eltern, schon einmal üben. Das junge unerfahrene Paar meisterte alles zu Babys Zufriedenheit. Umziehen, Füttern, Spielen, Spazierengehen.

"Alfred ist so süß" sagte mein Bruder. "Ich will auch so einen!" schwärmte Tante Melli. Abends drückte sich Freddi ordentlich in die Windel. Onkel und Tante amüsierten sich sehr über Babys Gesicht beim Windelgeschäft. Später, als es dann ums Windelnwechseln ging, was ja auch zum Babysitten dazugehört, war der Spaß dann vorbei. Die Windel war ausgelaufen und "stinkende Alfred-Atome", wie Onkel Julius angewidert feststellte, besudelten dessen Arme und T-Shirt. Während Julius sich davon befreite, versuchte Melli das Kind zu säubern. Das komplette Baby war voll Kacke. Melli hatte die stinkende Pampe unter den Fingernägeln.

Das Zubettbringen danach war ein einziges Schreikonzert. Erschöpft und genervt warfen sich beide später aufs Sofa.

Fazit: Babysitten ja aber ein eigenes Kind - dafür konnten sie sich doch noch so viel Zeit lassen!

18.6.13 08:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung